Schulsozialarbeit

Obwohl es für Schulsozialarbeit ebenso wie für den Förderbereich derzeit leider keine finanzielle staatliche Unterstützung für Schulen in freier Trägerschaft gibt, hat unsere Schulgemeinschaft beschlossen, Schulsozialarbeit an unserer Schule zu etablieren.

Wir freuen uns nun sehr, dass Frau Stefanie Weinert uns seit Mai 2020 als Schulsozialarbeiterin unterstützt.

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte und liebe Lehrkräfte,

mein Name ist Stefanie Weinert. Ich bin Sozialpädagogin M.A. und seit Mai 2020 Schulsozialarbeiterin an unserer Schule. Meine Arbeit zielt darauf ab, Schülerinnen und Schüler in ihrer Entwicklung zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern.

Du hast Streit in deiner Klasse und bekommst den Konflikt nicht alleine gelöst? Hast Schwierigkeiten mit deinen Eltern oder Freunden und benötigst ein offenes Ohr? Du fühlst dich ausgeschlossen oder es geht dir im Moment aus anderen Gründen nicht gut?

Ich lade Dich herzlich in mein Büro ein, um in einem vertraulichen Gespräch gemeinsam einem Weg zu finden, damit es Dir wieder besser geht.

Neben der sog. Einzelfallhilfe biete ich Sozialtraining für Klassen an und führe sozialpädagogische Gruppenarbeiten zu Themen wie Mobbing, soziales Verhalten, Umgang miteinander, Umgang mit Konflikten, Umgang mit Gefühlen etc. durch. Die Arbeit mit Klassen erfolgt ausschließlich nach Rücksprache mit den Klassenlehrern und Eltern.

Ich freue mich auf den Kontakt mit Dir/Ihnen

Viele Grüße
Stefanie Weinert

Schulsozialarbeiterin:
Stefanie Weinert
stefanie.weinert@waldorf-alb.de
Tel. 0160 / 788 39 10

Sprechzeiten:
Mo., Di. und Do. von 8:15 bis 11:15
(Büro Schulsozialarbeit in Haus 2 neben dem Lehrerzimmer)

Gerne können wir auch einen anderen Termin vereinbaren oder wir klären Dein/Ihr Anliegen per Telefon.